Hannes Lapesch (Austria)

Name:Hannes Lapesch

Als Jugendlicher schrieb ich immer wieder Gedichte.Mit 20 kam ich mit der Psychiatrie in Berührung.Diagnose Schizophrenie.Es ist mir ein grosses Anliegen psychische Krankheiten,aber vor Allem Schizophrenie von ihrem "Bad Stigma" zu befreien.Ich male und zeichne auch ,früher im Offenen Atelier Gugging.Eines meiner Lieblinszitate von Carlos Castaneda:In einer Welt in der der Tod der Jäger ist,gibt es keine Zeit für Reue oder Zweifel,es gibt nur Zeit für Entscheidungen.



Contact Hannes Lapesch

 

Sort list by: Date / Alphabet

TitleDateCategory
Aufgrund dessen..10/05/2023Metaphern
Laika02/08/2024Science-Fiction
TitleDateCategory
Das Achte Siegel01/21/2024Abstraktes
Der Hund09/22/2023Humor - Zum Schmunzeln
Dichterfürst09/28/2023Autobiografisches
Drunten09/25/2023Einsicht
Ein Mensch12/28/2023Abstraktes
Es bleiben nur Namen12/07/2023Phantasie
Ewig und 3 Tage12/06/2023Besinnliches
Kannibale12/09/2023Absurd
Lebensfragen02/21/2024Allgemein
Mann,oh Mann09/24/2023Erotische Gedichte
Maranatha01/08/2024Aktuelles
Metaphysisch12/10/2023Abenteuer
Müde01/23/2024Tod
Niemand10/03/2023Abenteuer
Trunkenbold09/23/2023Das Leben
Umkehr01/07/2024Abenteuer
Vom Sternenreiter12/14/2023Abstraktes
Vom verblichen sein10/27/2023Abschied
Weg?09/26/2023Erfahrungen
Zug 310/14/2023Gedichte aus der Heimat

First release on e-Stories.org 09/22/2023.

All rights belong to its author. e-Stories.org is not responsible for from the author submitted content.