Rolf-Peter Wille (Taiwan, Province of China)

(Wei Le-Fu)

Geb. 8.9.1954 Braunschweig;

Wille, Pianist und Klavierlehrer, lebt seit 1978 in Taipei. Nach dem Abitur studierte er Musik in Hannover, später auch in Kanada und New York (1987 Doctor of Musical Arts, Manhattan School of Music). Seit 1987 ist er Professor an der Taipei National University of the Arts. Mit seiner Frau, der Pianistin Lina Yeh, unternahm er ausgedehnte Konzertreisen. Seine literarische Tätigkeit begann mit der Veröffentlichung von Musikkritiken und satirischen Kurzgeschichten in Taiwanesischen Tageszeitungen und Magazinen. Drei Sammlungen satirischer Geschichten, übersetzt ins Chinesische von Lina Yeh, erschienen in Taiwan. Bücher über das Klavierspiel erschienen in Englischer und Chinesischer Sprache.

Werke u.a.:

1988 Das kalt lächelnde Klavier (satirische Kurzgeschichten)
1991 How to Sabotage the Pianist (satirische Kurzgeschichten)
1994 Taipei Salad (satirische Kurzgeschichten)
2001 Pianist: Wake up and Dream!
2002 Satirische und ernste Kurzgeschichten erschienen im Projekt Gutenberg-DE

Auszeichnungen:

1988 National Cultural Award (Taiwan)

Contact Rolf-Peter Wille

 

Sort list by: Date / Alphabet

TitleDateCategory
Das geschüttelte Orchester02/19/2005Schüttelreime
Der Adamsapfel01/12/2005Ironisches
Der Philosoph01/05/2005Ironisches
Der verschüttelte Dichter01/09/2005Schüttelreime
(Die Leiden des jungen) Walter03/30/2005Limericks
Die zarten Herren01/14/2005Schüttelreime
Ex Nihilo (europoético)03/22/2005Surrealistisches
Faust: Eine Komödie08/18/2005Satire
Klärchen und der Pfaffe02/14/2005Schüttelreime
Lament des Schmeichlers03/29/2005Schüttelreime
Scheidung03/27/2005Schüttelreime
Teuflische Einflüsterung03/24/2005Schüttelreime

First release on e-Stories.org 01/05/2005.

All rights belong to its author. e-Stories.org is not responsible for from the author submitted content.