Ruediger Lambert (Austria)

Die „Welt ringsum“ und als „ die eine Mutter Erde“ , in der

wir einander begegnen, kennen, verstehen und respektieren lernen,

wir in verschiedenen „Rollen“ mannigfaltig handeln ,

fasziniert mich als Thema schon immer.

Kurzum : „die Welt“ , in der Jeder die Möglichkeit haben sollte, sich selbst zu verwirklichen und
„selbstsein“ (frei sein)) zu können, bestimmt im Wesentlichen „meine Themen“.

"Freiheit " ist in diesem Sinne meine 'Sehnsucht’.

Contact Ruediger Lambert

 

Sort list by: Date / Alphabet

TitleDateCategory
AIMING TO THE SEA04/22/2019 Life
I´m sorry Mom10/19/2017 War & Peace
YOU KNOW ME04/29/2017 Emotions
TitleDateCategory
Afghanistan: Bilder der Erinnerung08/07/2014Afghanistan
alleinsam05/07/2017Besinnliches
auf der Suche07/13/2014Besinnliches
Dialog am Hauptplatz in Leibnitz07/19/2014Allgemein
elegie der vertreibung: -die wehmut der Jesiden-09/27/2014Krieg & Frieden
Leb wohl, Mutter08/08/2018Allgemein
leere augen10/25/2014Krieg & Frieden
“nach afghanistan kommt gott nur zum weinen“10/27/2014Afghanistan
unbändiges meer07/11/2014Sehnsucht

First release on e-Stories.org 07/11/2014.

All rights belong to its author. e-Stories.org is not responsible for from the author submitted content.