Harry Schlo▀macher

The original sins of the_"infallible, most holy"_West

 


(be careful, not mainstream!!!

And religious slang also possible...)




Due to the two-year war in Ukraine, there were already millions of dead and injured (soldiers and civilians) there as well as one An army of refugees pouring out, flooding Germany in particular and causing huge problems of many kinds. Countless real estate were also destroyed and who will pay for their reconstruction like the huge own goal permanent sanctions at an outrageously high price ? ?   I know it: The EU respectively Germany!


But blaming all of this again on Putin and the "war of aggression" is convenient and mainstream, but falls far short of the mark. Because the original and main sinner is not HE, but the “most Holy” West. If that is the case, then Putin bears the least blame, despite the so-called "war of aggression." Because the USA/EU have diligently laid the foundations for this terrible war-dispute. Here is the evidence:





1)   The fact that the Russians under Gorbatchow had made the reunification of Germany possible in the first place was not thanked. On the contrary: they were endlessly pissed off with the unspeakable NATO expansion to the east. But then at some point even the most peaceful collar bursts! Don't you think so? Then remember Kennedy in a similar situation. In 1961, when the Russians installed missiles in Cuba, John F. Kennedy had no patience at all. He didn't wait years before a strong reaction like Putin did. He struck immediately. The world held its breath as the US Navy blocked Russian ships from entering Cuba. We have never been this close to nuclear war, which was only prevented by the withdrawal of US missiles from Turkey. The popular saying is right here again: "If two people do the same thing, it's not the same thing!" Translated: If the USA is allowed to defend itself, Russia it is not allowed When Putin massively countered years of enlargement bullshit, he immediately became the worst villain in the world and the complaints and sanctions have not stopped to this day. We have previously noted that HE is not waging a mainstream war of aggression, but rather - to put it bluntly - a "NATO Eastern Expansion War of Fooling"! !
 

John F. Kennedy's toughness towards Nikita Khrustchow (1961 Cuban Missile Crisis) was once again praised and the same was also called for against Putin. It was forgotten that this almost gave us a suicidal nuclear war inferno at the time! ! ! And it was forgotten that it was not John F. Kennedy's war ambitions but the "last minute diplomacy" of his brother Robert that, fortunately, quickly ended the conflict: the Americans withdrew their missiles from Turkey and that was the only thing that saved humanity before a bad end! !

 

Also instructive for the West and Ukraine:

The Americans used more and better weapons in the Vietnam War. And what good did it do for them? ?

NOTHING ! ! In the end, they were overrun or defeated by the Viet Cong on all fronts and had to flee Vietnam headlong...

 

 


2)   Not long after the military conflict with Ukraine began, Putin presented a peace plan. In it he demanded that the other side not be a member of NATO and the EU, i.e. neutrality. And Zelensky agreed! ! But not the war-crazed bad boys of the West! Biden and Johnson immediately whistled him back. This happened much too quickly for them and with it peace?? Yuck! Then it would be better to go back to the beginning:

As a result of the two-year war in Ukraine, there have already been millions of dead and injured (soldiers and civilians) there, as well as an army of refugees pouring out, which are flooding Germany in particular and leading to huge problems of many kinds. Countless properties were also destroyed.

--- And those war freaks would like that to continue...





We have learned:

 

The original and main sinners come from the "most Holy" West ! ! !

"But only those who are free from sin throw the first stone at PUTIN!..."




Machine translation ! ! !
 

But if you find a better translation, then here is the original German text:

######################################################################################

 

Die  Todsünden des__"unfehlbaren, hochheiligen"__Westens

 


( Vorsicht, nicht mainstream ! ! !  

Und religiöser Slang auch möglich... )

 


Durch den zweijährigen Krieg in der Ukraine gab es bereits Millionen Tote und Verletzte (Soldaten wie Zivilisten) dort - sowie ein Heer von rausströmenden Flüchtlingen, die insbesondere Deutschland überfluten und zu Riesenproblemen vieler Art führen. Auch unzählige Gebäude wurden zerstört und wer bezahlt deren Wiederaufbau wie das "Riesen-Eigentor Dauer-Sanktionen" unverschämt teuer ? ?  Ich weiß es: Die EU bzw. Deutschland!


Dies alles aber jetzt wieder Putin und dem "Angriffskrieg" in die Schuhe zu schieben, ist zwar bequem und mainstream, aber viel zu kurz gegriffen. Denn Ur- und Hauptsünder ist nicht ER, sondern der "Hochheilige" Westen. Wenn dem so ist, dann trifft Putin die geringste Schuld, trotz sogenannter "Angriffskrieg". Denn USA/EU haben fleißig die Grundsteine zu diesem schlimmen Kriegs-Streit gelegt. Hier die Beweisführung:

 

 

1)  Daß die Russen unter Gorbatchow erst die Wiedervereinigung Deutschlands ermöglicht hatten, wurde ihnen nicht gedankt. Im Gegenteil: Ohne Ende wurden sie mit der unsäglichen Nato-Osterweiterung gepisakt. Dann aber platzt irgendwann selbst der friedlichste Kragen! Glaubt ihr nicht? Dann erinnert euch mal an Kennedy in ähnlicher Situation. 1961, als Russen auf Kuba Raketen installierten, hatte John F. Kennedy nun mal gar keine Geduld. Der wartete nicht Jahre mit einer starken Reaktion wie Putin. Er schlug gleich zu. Die Welt hielt den Atem an, als die US-Marine den russischen Schiffen den Weg nach Kuba versperrte. Wir waren noch nie so nah an einem Atomkrieg, der nur durch den Rückzug der US-Raketen aus der Türkei verhindert wurde. Der Volksmund hat auch hier wieder Recht: "Wenn zwei dasselbe tun ist es noch lange nicht dasgleiche!" Übersetzt: Wenn die USA sich wehren dürfen, so darf Rußland  dies noch lange nicht. Als nämlich Putin dem jahrelangen unverschämten Erweiterungs-Zirkus massiv begegnete, war er sofort der Welt bösester Bube und das Wehklagen wie der Sanktionismus des Westens nehmen bis heute kein Ende. Dabei haben wir zuvor bemerkt, daß ER keinen Angriffskrieg führt, sondern einen - deftig ausgedrückt: „Ich wurde mit der NATO-Osterweiterung total verarscht Krieg" ! !


John F. Kennedy´s Härte gegenüber Nikita Chrustchow (Kubakrise 1961) wurde wieder einmal gelobt und diese auch gegen Putin gefordert.
Dabei wurde vergessen, daß dies uns seinerzeit um ein Haar ein selbstmörderisches Atomkriegs-Inferno beschert hätte ! ! !

Und es wurde vergessen, daß nicht John F. Kennedy´s Kriegsambitionen sondern die "Last minute Diplomatie" seines Bruders Robert den Konflikt zum großen Glück schnell beendet hat: Die US-Amerikaner zogen ihre Raketen aus der Türkei ab
und nur das bewahrte die Menschheit vor einem schlimmen Ende ! !


 Auch lehrreich für den Westen und die Ukraine:
Die Amerikaner haben damals im Vietnamkrieg auch immer mehr und bessere Waffen eingesetzt. Und was hat es ihnen genutzt ? ?
NICHTS ! !   IM GEGENTEIL:
Sie wurden schließlich trotzdem vom Vietkong an allen Fronten überrannt bzw. besiegt und mußten Hals über Kopf aus Vietnam flüchten...

 

2)  Nicht lange nach Beginn der kriegerischen Auseinandersetzung mit der Ukraine, legte Putin einen Friedensplan vor. Darin forderte er von der Gegenseite keine Mitgliedschaft in NATO und EU, also Neutralität. Und Selensky stimmte zu ! ! Die kriegsgeilen Bösen Buben des Westens aber nicht! Biden und Johnson pfiffen ihn sogleich zurück. Das ging ihnen viel zu schnell und dadurch auch Frieden??  Igittigitt! Dann viel lieber weiter so wie am Anfang:

"Durch den 2jährigen Krieg in der Ukraine gab es bereits Millionen Tote und Verletzte (Soldaten und Zivilisten) dort sowie ein Heer von rausströmenden Flüchtlingen, die insbesondere Deutschland überfluten und zu Riesenproblemen vieler Art führen. Auch unzählige Gebäude wurden zerstört."

 


--- Und das möchten jene Kriegsfreaks auch weiter so...

 

 

 


Wir haben gelernt:
 


Die Erst- und Hauptsünder kommen aus dem "Hochheiligen" Westen ! ! !

 

"Aber nur wer frei ist von Sünde, DER werfe auf Putin den ersten Stein!..."

 

######################################################################################

 

 

 

All rights belong to its author. It was published on e-Stories.org by demand of Harry Schlo▀macher.
Published on e-Stories.org on 02/26/2024.

 
 

The author

Bild von Harry Schlo▀macher

 

Comments of our readers (0)


Your opinion:

Our authors and e-Stories.org would like to hear your opinion! But you should comment the Poem/Story and not insult our authors personally!

Please choose

Previous title Next title

More from this category "Politics & Society" (Short Stories in english)

Other works from Harry Schlo▀macher

Did you like it?
Please have a look at:


Harry Schlo▀macher┤s ARTEN-Ranking__LINEAR (places 1 to 7) - Harry Schlo▀macher (General)
Pushing It - William Vaudrain (General)